Die Forschende Hochschule Mainz hat das Beratungstool AKUT entwickelt. Es soll Kommunen helfen einen Überblick über Gefährdungslagen und Vorsorgemaßnahmen zu bekommen. Es wäre gerade für den Wiederaufbau wichtig, Hochwassergefahren zu erkennen und möglichst zu Vermeiden oder zumindest abzumildern.
Über diesen Artikel bin ich darauf aufmerksam geworden: https://www.heise.de/news/Beratungstool-AKUT-Vorsorge-gegen-Ueberflutungen-mit-neuem-digitalen-Werkzeug-6196902.html