Ich wünsche mir eine umfassende Analyse der konkreten Ursachen, die zu der Flutwelle (als nicht unbedingt logische Konsequenz des Hochwassers) geführt haben. Und natürlich daraus resultierend Maßnahmen.
Abgesehen von zu enger Bebauung: Waren es zu niedrige und nicht weit genug gespannte Brücken? Das könnte man jetzt ändern.
Welche Rolle spielen die vielen gefällten und liegengelassenen Bäume, die die Flut mitgerissen hat?
Waren es landschaftliche Engpässe (z.B. wie an der Bunten Kuh)?