Guten Tag,
meine Idee geht dahin, dass die zu restaurierenden und neu zu bauenden Brücken unter ein Thema gestellt werden (mein Vorschlag: „Klimawandel“ ist natürlich diskutabel). Wenn es gelänge namhafte regionale, aber auch nationale und internationale Architekten für ein solches Projekt zu gewinnen würde ein Brückenensemble die gesamte Ahr hinunter entstehen. Dieses wäre zukünftiger Publikums-/Tourismusmagnet und zugleich Denk- und Mahnmal. In jedem Fall käme es auch den weniger bekannten Orten an der Ahr zugute.
Mit freundlichen Grüßen