Es werden verschiedene Maßnahmen vorgeschlagen, um zukünftig Orte und Gebiete insbesondere an der Ahr bei Hochwasser zu entlasten. Dazu zählen u.a. der von uns (Pit Blaser, Altenahr, und Architekt Dr. Axel Ritter, Bad Neuenahr-Ahrweiler) konzipierte so genannte Hammig-Durchstich im Bereich des Hammigs durch den schmalen Bergkamm zwischen der Ahrtalschule in Altenburg und dem Langfigtal. Ziel ist es, über einen oder mehrere Kanäle Regen- und Flutwasser gezielt umzuleiten. Andere Maßnahmen sind die Schaffung von z.B. tiefer als die Ahr und ihren Nebenflüssen und -bächen gelegenen Wassersammelvolumina. Letztere können auch höher gelegen sein, mit Pumpen versehen, z.B. früh Flutwasser aufnehmen. Siehe: www.axel-ritter.com/Städtebau.

02-Pit-Axel-01-A1-A3-2021_09_06-Hammig-Durchstich-Seite-2.png
06-Pit-Axel-01-A1-A3-2021_09_06-Hammig-Durchstich-Seite-6.png
07-Pit-Axel-01-A1-A3-2021_09_06-Hammig-Durchstich-Seite-7-3_EE.png
Pit-Ritter-01-A1-A3-2021_09_06-egaenzt-2021_09_09-10-Seite-8.png