Die Ahr hat einen großen Teil der Ufervegetation weggespült. Somit sind neue Flächen entstanden, die eventuell kontaminiert sind. Mein Vorschlag um eine natürliche Reinigung und Belebung des Boden wieder herzustellen, und Erosionen zu verhindern, lautet: Säen wir imFrühjahr großflächig Industriehanf ein. Diese Pflanze säubert den Boden und bindet Giftstoffe. Sie ist die ideale Vorfrucht für Reben und wäre auch noch zur Gewinnung von CBD Öel eine kleine Geldquelle. Witze über Kifferei sind durchaus erlaubt aber nicht realistisch.