Die Ahr sollte in in dem Flussbett, dass sie sich selbst geschaffen hat, bleiben. Parkähnliche Anlagen um das Ufer gestalten ohne Versiegelung von Oberflächen
Keine Begradigung, keine Einengung,
Dort wo möglich, Verlegung von Straßen und Schienen.
Fahrradwege so gestalten, dass keine Versiegelung erforderlich ist.
https://www.huebner-lee.de/aussenanlagen-referenzprojekte.html