Die Anzahl der KiTa-Plätze war vor dem Hochwasserereignis schon desolat. Nun ist sie verständlicherweise nicht besser geworden. Auch hier muss stark erweitert und modernisiert werden, wenn das Ahrtal wieder attraktiver Wohnort für junge Familien werden möchte. Seniorenresidenzen alleine bringen wenig in Puncto nachhaltige Entwicklung/Fachkräfte/Innovation..