Bin selbst im WW In Stadt -Rat und VG- Rat tätig. Ich weiß das die Verwaltung total überlastet ist im Moment – trotzdem mein Vorschlag (vielleicht gibt es ja schon einen Ansatz)
Für jeden Stadtteil _ mehrere Straßenzüge etc. einen Ansprechpartner benennen. Durch regelmäßigeVorort Betreuung zb durch Fahrrad oder zu Fuß regelmäßig durch die zugeordneten Bezirke schicken. Denke die persönliche – wiederkehrende persönliche Ansprache verbessert sich das Stimmungsbild bei den Menschen. Und die Kommune kommt an Informationen wo der Schuh drückt.
Freundliche Grüße
Wolfgang Letschert