Zum Schutz der neu zu bauenden Brücken sollte man wie in den Niederlanden oft zu findende
hochklappbare Fahrbahnen bei den Straßenbrücken planen und bauen, um bei zukünftigen
Hochwasserereignissen (diese werden kommen!!) solche wichtigen Verbindungsstraßen zu schützen, indem bei
Gefahrenlagen diese Brücken nicht mehr zerstört werden können, weil frühzeitig der Durchlauf der Wassermassen
ohne Zerstörung der Brückenbauwerke gewährleistet ist. Die Mehrkosten beim Bau werden sich spätestens beim
nächsten Hochwasser bezahlt gemacht haben. Zusätzlich ist auch auf Dauer der Verkehr über die Ahr an vielen
Stellen permanent gesichert (auch in Katastrophenfällen). Was die Niederländer sogar an Autobahnbrücken
geschafft haben (Hebe- oder Klappbrücken), müssten wir in Deutschland doch auch kreativ, weitsichtig und innovativ schaffen!!