Die Frage ist, ob die Ahrtalbahn tatsächlich wieder aufgebaut werden muss. Der Ausbau der Strecke, der Brücken und der Tunnels wird wahrscheinlich sehr zeit- und kostenintensiv sein. Oder ob es nicht kostengünstiger und schneller wäre, wenn der ÖPNV komplett auf Wasserstoffbusse umgestellt weden könnte, die einen Verbindungstakt haben, welcher einer Großstadt gleicht. Das dürfte insgesamt schneller zu realisieren sein.