Das Rick-Gelände könnte etwas tiefer gelegt, sodass das Ahrhochwasser bei Bedarf reinlaufen kann. Damit es aber keine Brache bleibt, könnte ein kleiner Stadtpark mit einem Restaurant auf Stelzen mit Blick auf die Ahr installiert werden (siehe auch Idee „Aussetzung Baurecht für hochwassersicheres MFH mit Regenerierung von Retentionsraum statt bisheriges EFH (Flächenschutz)“).
Eine Flutwelle, wie die letzte wird diese Maßnahme nicht in den Griff bekommen, aber ein Hochwasser, das z. B. nur halb so hoch ausfällt, könnte abgemildert werden.