Beim Wiederaufbau von Geschäften, Infrastruktur, Gaststätten, Wohnungen usw. sollte auch an Barrierefreiheit gedacht werden. Zu einem modernen Wiederaufbauplan gehört auch, Gebäude für Menschen mit Behinderung zugänglich und und für die unterschiedlichsten Menschen nutzbar herzurichten. Über barrierefreies Bauen sollte jetzt informiert werden – jetzt stehen die Planungen von Bauherrn und Architekten an.
Wichtig ist auch, über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren – ansonsten scheitern bauliche Maßnahmen zur Vermeidung von Barrieren wieder an den Kosten. Aber Barrierefreiheit von vorn herein einzuplanen, ist auf jeden Fall billiger als später wieder nachzurüsten.