Guten Tag,
die aktuelle Schadenssituation an
Gartenanteilen der dörflichen Gemeinde zeigt einen einfachen Tiefbauzugang zur Verbindung vieler Häuser für eine Flüssiggas Versorgung auf.
Das bedeutet wenige Propangas Tanks können ohne Baugenehmigung auf verschiedene Grundstücke gestellt und eine Gasversorgung als Quatiertslösung aufbauen.
z.B. 3x 2.9t Flüsüsgas auf 3 Schrebergärten können bis zu 25 Häuser mit Propan versorgen.
Gasregler mit Zählern an der Aussenwand der Heizräume regeln den Druck und die Abrechnung vor den Gasheizungen. Eine Lösung für 25 Häuser könnte so in einer Woche aufgestellt werden.

Gruß Dipl Ing Versorgungstechnik
Thomas Lüdemann

Notversorgung_Dernau_PDF_Fluessiggasschema_25_EFH.pdf
Screenshot_20210826-102727_Samsung-Internet.jpg
Screenshot_20210902-133456_WhatsApp.jpg